Das Gut heute

Gut Böckel befindet sich in Privatbesitz und wird für kulturelle Veranstaltungen geöffnet.  Gerne werden diese Gelegenheiten von Besuchern genutzt, das barocke Gebäudeensemble und den zum "European Heritage" gehörenden Park zu besichtigen. Die vielen seltenen Gehölze hat schon der Altbundespräsident Theodor Heuss bewundert. Die große Installation „meet your angel“ von Ilya & Emilia Kabakov lockt Kunstliebhaber aus der ganzen Welt auf das Gut.
Gut Böckel wurde im Jahr 1991 von Ernst & Karen Leffers erworben und  seither mit viel Sachverstand und Liebe zum Detail vollständig restauriert. Europäische Spitzenorchester wie „The Royal Philharmonic“ aus London und „Die Petersburger Synfoniker“, Lesungen mit bekannten Schauspielern und Autoren von Bruno Ganz bis Peter Scholl-Latour, sowie kulinarische Ereignisse mit Spitzenköchen haben auf dem Gut seither stattgefunden. Auch ist Böckel  in jedem Jahr eine Station der „Wege durch das Land“,  dem Literatur- und Musikfestival, das zu den kulturellen Highlights des Lebens in OWL gehört. Desweiteren hat die literarische „Hertha-Koenig-Gesellschaft“ ihren Sitz auf dem Gut.