Kunst im Park

Ilya und Emilia Kabakov, Installation „MEET THE ANGEL“

Ein Mann erwacht aus einem Traum, der ihm gezeigt hat, wie man seinem Engel begegnen kann. Er beginnt am Morgen, eine hohe Leiter zu bauen, die ihn in die Nähe des Himmels bringt.

Das ist die Geschichte, die dem Kunstwerk „MEET THE ANGEL“ von Ilya und Emilia Kabakov zu Grunde liegt. Als Teil des Projektes Gartenlandschaften Ostwestfalen-Lippe wurde die 16 Meter hohe Konstruktion aus Holz am 18. Juni 2003 im Park aufgestellt. Sechs Jahre lang sucht der Künstler irgendwo auf der Welt den idealen Standort für seine Skulptur. Im Gutspark findet er ihn. „MEET THE ANGEL“ ist nach der Projektphase als Dauerausstellung im Park installiert.