Kunst und Kultur Gut

Die Schriftstellerin, Kunstsammlerin und Mäzenin Hertha Koenig pflegte auf ihrem Gut Böckel ein offenes Haus, das von Juli bis Oktober 1917 auch Rainer Maria Rilke beherbergte. Ernst und Karen Leffers folgen dieser mäzenatischen Tradition und öffnen ihr Anwesen für hochkarätige Kulturveranstaltungen. Die klangvollen Namen der Gästeliste von  Gut Böckel zeigen, wie viele hochkarätige Literatur- und Musikveranstaltungen auf dem Gut bereits stattfanden.

 

» Zum Gästeverzeichnis von Gut Böckel